DME Seminar: "Einführung in die Meerwasserentsalzung, Technik-Märkte-Umwelt"

Im Rahmen ausgewählter Vorträge geben Experten einen Überblick über die gängigsten Meerwasserentsalzungsverfahren und ihre Anwendung und stellen Märkte und Potentiale, Umweltaspekte und Trends aus Forschung und Entwicklung vor.


Introduction to Water Desalination, Technology-Markets-Environment

This Seminar addresses mainly representatives of politics, business and science, who want to acquire elementary technical and economical information about this important and rapidly growing branch.

In the framework of selected speeches international-ly recognised experts will present an overview on the most relevant desalination technologies and their application. Furthermore they will present markets, potentials and trends in research and development

Introduction to Water Desalination, Technology-Markets-Environment

This Seminar addresses mainly representatives of politics, business and science, who want to acquire elementary technical and economical information about this important and rapidly growing branch.

In the framework of selected speeches internationally recognised experts will present an overview on the most relevant desalination technologies and their application. Furthermore they will present markets, potentials and trends in research and development.

Eine immer größer werdende Menge von analytisch nachweisbaren Stoffen werden im Rohwasser der Trinkwasserversorgung analysiert. Einfluß und Wirkung einiger dieser Stoffe sind noch unerforscht oder gänzlich unbekannt. Andere Stoffe sind als Störstoffe identifiziert und werden beobachtet oder teilweise bereits in der Trinkwasseraufbereitung abgeschieden.

Die wachsende Zahl der verschiedenen technologischen Ansätze und Umsetzungsformen zeigt die aktuelle Bandbreite der Herangehensweisen und Lösungsansätzen. Ein vereinheitlichtes Vorgehensmodell ist noch nicht sichtbar, Falllösungen bestimmen die Landschaft.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der aktuelle Stand der Vorgehensweisen und Konzepte als auch technischen Vorschläge und umgesetzten Lösungen den Teilnehmern einen aktuellen Überblick zum Stand der Forschung und Technik ermöglichen. Der Erfahrungsaustausch in Form von offenen Gesprächen und Diskussionen zu den aktuellen Fragestellungen ermöglicht es den Teilnehmern für Ihre Fragestellungen Beispiele und Lösungen näher zu betrachten und den fachlichen Austausch im Dialog zu führen.:

Nach der erfolgreichen Durchführung unseres deutschlandweiten ersten Seminares in Kooperation mit dem DMGT und der Universität Duisburg Essen zu diesem Thema im Juni 2017 wurden Grundlagenfragestellungen zu rechtlichen Rahmenbedingungen zum Umgang mit Konzentratströmen in Wasserwerken formuliert und mündeten in Forschungsaufgaben. Der fachliche Austausch von Aufsichtsbehörden wurde initiiert und intensiviert.

Wir freuen uns in enger Zusammenarbeit mit der DGMT, Universität Duisburg Essen und weiteren Organisationen gemeinsam diesen Termin zum Gedankenaustausch anbieten zu können.